Montag, 20. November 2017

Herbstdeko

Hallo Ihr Lieben,

Ich hoffe es geht Euch gut.

Wir haben schon November, aber irgendwie bin ich noch nicht so richtig in Weihnachtsstimmung!

Wie sieht es bei Euch aus?

Ich bin noch in Herbststimmung, das liegt wahrscheinlich auch daran, dass auf vielen Bäumen noch die bunten Blätter hängen.

Schaut mal hier ein Blick in mein Wohnzimmer, dieses Jahr mal mutig in Orange, eigentlich ganz und gar nich meine Farbe, doch irgendwie auch heimelig und gemütlich.

Ich habe bei ArtFloral in Einselthum bei der lieben Frau Schwarz, süße Holzäpfelchen gekauft, diese hat Sie schön an einen Strang gebunden mit Hagebutten und ein paar Zweigen, ich finde die sind einfach super schön. Frau Schwarz macht übrigens traumhafte Trockengestecke, Kränze, und Arrangements für das ganze Jahr dabei hat Sie auch noch total tollen Schmuck, wo ich natürlich auch nicht wiederstehen konnte. Besondere Uhren und besondere Ketten, wie meine Wickelkette, sind echt ein Hingucker, schaut mal.

Auch mein suuper Schnapper, muss ich Euch unbedingt zeigen und zwar war ich für mein erstes Projekt (Wohnung R) im Roller, und ich habe mir mal ein paar Preise für Teppiche und Kleinkram angeschaut und plötzlich sehe ich eine Lightbox, oh wie cool, dachte ich, so eine wollte ich auch schon länger mal haben, also Preis? 12,99€ oh erschwinglich, da kann man nix verkehrt machen, an der Kasse hat Sie dann sogar nur 9,99€ gekostet und ich habe mich ja sooo gefreut.

Auch hierzu gibt es ein Bildche.

So das wars mal wieder... habt eine gute Zeit!

Liebe Grüße

Jenny













Mittwoch, 8. November 2017

Oktober 2017

Hallo Ihr Lieben,

im Moment bin ich ganz gut dabei beim tippen, daher bloß nicht nachlassen.

Allerdings gibt es jede Menge zu tun, Vorbereitungen Märkte, Vorbereitungen Kissenpartys, meine Homepage soll endlich mal On gehen und dann sind da ja auch noch die Vorbereitungen für unsere Hochzeit.

Natürlich macht mir alles riesen Spaß! Ich muss nur etwas aufpassen dass ich mich nicht verzettele!

Ich finde man merkt immer wenn es langsam auf den Jahreswechsel zu geht, da macht man sich Gedanken um Geschenke, evtl Weihnachtsessen, oder nochmal Treffen mit den Freunden und und und... dabei heißt es ja nicht, dass am 31.12. das Leben vorbei ist, Naja durchhalten ist die Devise.

So jetzt aber zu Oktober- was habe ich denn so alles gemacht?

mhm...Also...

am 01.10. habe ich meinem Schatzl sein Geburtstagsgeschenk eingelöst, und zwar durfte er einen ganzen Tag mit einem knallroten Mustang 67er Baujahr mit 5l Hubraum durch unser schönes Rheinhessen cruisen, wir haben auch ein Video gemacht um den Sound aufzunehmen, schaut doch mal bei mir auf meinem Instagram Profil vorbei, dort seht Ihr mehr.

Wir haben den tollen Tag mit dem roten Flitzer genutzt und auch noch Bilder von der lieben Liv, von Lilapictures für unsere Einladungen zur Hochzeit gemacht. Paarshooting zu Dritt- Lach- also Mustang, Schatzl und ich.

Natürlich habe ich Euch ein paar Fotos mitgebracht!














und schaut mal, so süß hat Liv unsere CD mit den Fotos verpackt! Da freut man sich noch mehr!








Falls Ihr auch mal einen tollen Schlitten ausleihen wollt, vielleicht für Eure Hochzeit, hier die Adresse des lieben Fabian aus Wiesbaden. US Oldtimer Wiesbaden- besucht doch mal seine Seite, er hat noch weitere 2 coole Cars.

An den Sonntagen im Oktober war ich mit meinen Freundinnen und meiner Mum, natürlich auch mal Hochzeitsmessen abchecken.
Ich muss ehrlich sein, bei dem ganzen Drumherum, kann man echt Millionen ausgeben, hier das, dort das, hier das... uiii und ruck zuck hat man sein Budget überstiegen, also wir sind eh schon drüber, aber mal ehrlich 50% von dem Schnick Schnack brauch man doch wohl ehrlich nicht.
Hier eine Wimpelkette, hier ein Sitzplan, hier ein Wegweiserschild, hier ein bisschen Spitze für die Tische und so weiter was das Portmonait schmälert.

Wir waren also in der Rheingoldhalle auf der Hochzeitsmesse, es war ganz Ok, allerdings gut gefüllt und die Tischdekoideen welche wir uns holen wollten, waren leider nix besonderes und nur zwei Tische da. Darüber hinaus, jede Menge Fotographen, Locations und Brautstudios. Ok, die Brautstudios sind ja ganz hilfreich, nur mir hat mal wieder kein Einziges Kleid gefallen, ich glaub ich dreh durch mit meinem besonderen Geschmack.

Ganz anders war es am 27.10. da waren wir auf der Herzschlagundco in Mainz, im Gegensatz zur Rheingoldhalle, waren hier ausgesuchte Anbieter. Zwar kostete es Eintritt, aber inbegriffen war ein leckeres Getränk und knackiges Popcorn was den Eintrittspreis echt wert war. Ebenso durfte man beim Stullen Andi, leckeres Brot genießen, sowie am Cocktailstand einen besonderen Cocktail schlürfen.
In besonderer Athmosphäre, konnte man in der Halle von der Firma Blickfang, Mainz sich echt in Ruhe informieren. Tolle Dekoration und in einer gediegenen Umgebung konnte man sich wohl fühlen.
Tolle Aussteller, wie individuelle Keksstempel von Frau Schwarz, welche ein Hingucker, auf jeder Hochzeit, Taufe oder Geburtstage sind. Bei Frau Kreuter Blum gibt es dann tolle ausgefallene Torten, schaut mal sind die nicht super schön und falls Ihr denkt.... mhm irgendwie kommt mir die Dame bekannt vor, liegt das wahrscheinlich daran, dass Sie die Schwester der lieben Frau Wiebelhaus aus Deidesheim ist, welche individuelle Brautmode und Festkleidung fertigt. Frau Wiebelhaus / Simply wear ist übrigens in erster Linie bekannt für Ihre Schneiderkünste mit dem bekannten Küverstoff.
Es gab auch eine tolle Modenschau welche zwischen den Hochregalen der Firma Blickfang stattfand das war echt cool und ganz am Schluss habe ich noch ein paar Ideen aus Büchern geklaut.

Ich habe Euch ein paar Bilder mitgebracht.











Frua Schwarz von Kekstempel in Aktion..


















Schöne gedeckte tiche von der Firma Blickfang in Mainz!









Alle mal Lachen!






























Am 15.10.2017 hatte ich ein Heimspiel, ich war auf dem Martini Markt in Alzey, es freute mich sehr, dass mich Frau Espenschied von den Altstadt Goldschmieden gefragt hatte.
Schon oft hatte ich versucht, auch einmal in Alzey ausstellen zu können, leider war es immer super schwierig, daher habe ich mich tierisch über die Einladung von Frau Espenschied gefreut.

Es war ein toller Oktobertag mit etwas Sonne. Ich hatte die Weihnachttextilien schon mal mitgebracht und siehe da, einige Kunden haben auch schon im Oktober weihnachtlich geshoppt.










So Ihr Lieben, habt eine schöne Zeit! 

im nächsten Post, mein erster Auftrag in Sachen Inneneinrichtung! 

Liebe Grüß Jenny