Mittwoch, 1. Juli 2015

Shabby Weiß - Bei meinen lieben Kunden zuhause Teil 1

Hallo Ihr lieben Dekofans,

nach meinem letzten Post wo so viel los war, muss ich Euch zeigen wo es mich letzt hinverschlagen hat..
  
Auf dem schönen Shabby Chic Flohmarkt habe ich eine liebe Bekannte getroffen, welche ich schon auf dem Oppenheimer Markt kennenlernen durfte. Sie lud mich zum Kaffee trinken ein und da ich natürlich neugierig bin, schneite ich bei Ihr ein paar Tage später direkt vorbei.

Das konnte ich natürlich super mit meinen lieben Kunden im Nachbarort verbinden und so durfte ich gleich an einem Tag in Zwei tolle Häuser bzw. Gärten reinschauen. (dieser Schöne Garten findet Ihr im nächsten Post)
 
Wer liebt Shabby Chic?
Wer liebt Vintage?
Wer Romantik?

Bei Ihr fand ich alles und wirklich ALLES unter einem Dach...Schaut mal das erwartete mich in Dittelsheim Heßloch














Ist das nicht traumhaft schön bei Ihr?

Aus einem "normalen Einfamilienhaus" eine Shabby Oase zaubern, ist denke ich Anspurn für jeden, der Angst hat er könne dieses schöne Feeling nicht umsetzen, oder nur in einem alten Gemäuer, das finde ich totalen Quatsch.
Sie ist der beste Beweis, das man überall seine Leidenschaft umsetzen kann.
Also Mädels ran ans Dekorieren!

Da es ein schöner Tag war, saßen wir natürlich draußen und Ich konnte den Knopf von der Kamera nicht lassen. Einfach nur traumhaft.






 In jeder Ecke gab es etwas zu entdecken - Bilder sagen mehr als tausend Worte.




 Auch die Garage ist einfach bezaubernd!




Ist das nicht schön?
 















Und die schönen Kissen sind natürlich von mir!






Danke Liebes das ich so schöne Bilder veröffentlichen darf.

In diesem Sinne, macht es Euch so schön wie Ihr es möchtet, und genießt die schönen Dinge.

Ich wünsche Euch einen schönen sonnigen Tag! 

Liebste Grüße

Jenny

1 Kommentar:

  1. Liebe Jennifer,
    ei wunderschöner Bericht über P's herrliches Shabby-Domizil! Seit meinem Besuch damals hat sich einiges verändert, aber bei uns war der Garten ja auch noch ganz neu und es war erst Frühlingsanfang. Ich sollte vielleicht bald mal wieder hinfahren.... ;)
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen