Dienstag, 30. Dezember 2014

Altes Jahr und Diät

Hallo meine Lieben,

Ja, ja so ist das, das neue Jahr hat noch nicht angefangen, und schon hat man ein schlechtes Gewissen wegen der Figur, also daher fangen WIR mein Schatzi und ich schon VOR dem Jahreswechsel langsam, aber ganz langsam mit ausgewogenem Essen an.
Naja wir müssten es mal packen das gute Weißbrot wegzulassen, aber gut ! 

Daher muss ich Euch unbedingt kurz zeigen was es bei uns Vorgestern leckeres zu Essen gab.

Wir hatten von unserem Weihnachtsmenü noch knackigen Feldsalat übrig, dazu versuchte ich gleich mal Mamas geniales Dressing nachzumachen, und Chinakohl gab es mit Lavendel-Quitten Sauce, dazu Tomatenwürfel und Karottenstreifen. 

Da mein Schatzi aber nicht ganz auf Fleisch(es Lust) verzichten konnte, habe ich einfach eine große Dose Bratwurst, in dicke Streifen geschnitten und diese scharf von beiden Seiten angebraten, die kleine Zutat hat dann mein Schatz besänftigt, und er hat freiwillig den ganzen Teller aufgegessen ! 

hier ein kleines Bildchen...






Liebe Grüße

jenny

So schön war Weihnachten...

Hallo meine Lieben, 

Mann, Mann ich muss mich echt mal mehr am Riemen reißen, ich nehme mir immer soo oft vor einen Post zu machen, das muss ab dem neuen Jahr echt viel viel besser werden.

Aber nun bin ich ja endlich dazu gekommen.

Ach ich wollte euch doch mal unsere Eindrücke von Weihnachten zeigen, wir feiern immer bei meiner Mama und da ist es immer sooo schön. Meine Mami hatte dieses Jahr das erste mal die Idee Ihren Tannenbaum auf die Terrasse zu stellen, erstens da er dann wahrscheinlich länger hält und zweitens da es bei Ihr auch immer immer voller wird, und wir dann gerne noch sitzen wollten :-)  nee Spaß...

Außerdem habe ich mich dieses Jahr um unsere Vorspeise gekümmert, es gab Lachs Spinat Frischkäse Törtchen, (nach einem Rezept von Tupperware, ja jetzt kommt die Tuppertante wieder durch, aber es war echt Spitze, ich hatte dafür nämlich die Stapelei benutzt und das hat echt Klasse geklappt, Wirklich!) 
Dazu gab es natürlich noch etwas Gesundes. (nur so als Vorwand damit das schlimme Gefühl zu zunehmen nicht überhand nahm, lach) 
Es gab einen leckeren Feldsalat, mit Mamas grandiosem Honig Senf Dressing, mhmmm...

und was ich Euch natürlich auch nicht vorenthalten möchte ist die super Schöne " Rot-Grüne Tischdekoration" ich hoffe sie gefällt Euch.

Na dann her mit den Bildern!