Donnerstag, 2. Oktober 2014

Wohnzimmer umdekoriert und ein paar neue Sachen

Hallo meine Lieben,

Ich war im Urlaub, endlich! Eine Woche ausspannen, doch leider spielte das Wetter nicht so mit, daher war ich und mein Schatz wirklich wieder froh im schönen Rheinhessen zu sein, und Tadaa hier scheint die Sonne.

Da mein Wohnzimmer vor dem Urlaub keine Aufmerksamkeit mehr inne hatte, überkam mich gestern Abend die Aufräumewut. Mein geliebtes Dunkellila und Kariert musste weichen, ich konnte es einfach nicht mehr sehen.
Da der Herbst ja vor der Tür steht, lag es nahe Orange, Rot und Beerentöne zu dekorieren, ehrlich gesagt- Ich bin noch nicht soweit!

Nee, nee.. ! ich mach es nochmal bunt, und so schmückt mein Wohnzimmer, die krasse Zusammenstellung Türkis und Rot! Ach wie ist das geil.

Das habe ich Euch natürlich in Bilder festgehalten und so zeige ich Euch mein Vorher Nachher Ergebnis.

Ich hoffe Ihr teilt meine bunte Farbenliebe!
 

Vorher 
Dunkellila mit helllila kariert und französischem Toile de Jouy Muster
und einer selbstgenähten Patchworkdecke von meiner lieben Tante Barbara.





Nachher
 beige Gobelin Kissen mit Muffin-Grafik, einfarbig knallrot und türkis, und die schönen modernen türkisen Kissenhüllen von Pichler, dazu rot weiß gestreift.




und hier mein restliches Wohnzimmer



meine eine Kommode

und meine andere - klassisch modern in weiß

meine Essecke


Dann wollte ich Euch noch meine neuen Errungenschaften zeigen, ich habe mir neue Lampenschirme gekauft, von Clayre und Eef, sind die nicht zauberhaft. 

Auch habe ich Euch mal ein paar Bilder angehängt, welche zeigen was ich aus einem Wäschehänger von Ikea gemacht habe, die Idee dazu ist entstanden aus einer Not heraus, da ich in meiner Wohnung keinen Tannenbaum stellen konnte, und ich aber auf keinen Fall auf meine schönen Kugeln und weihnachtliche Dekoration verzichten wollte, übers Jahr hängen da natürlich keine Kugeln, sondern verschiedenfarbige Stoffherzen.

Ich hoffe es gefällt Euch.





 vorher mit lila Herzen


nachher mit Türkis und Grün

Herzliche Grüße Jenny