Dienstag, 30. Dezember 2014

Altes Jahr und Diät

Hallo meine Lieben,

Ja, ja so ist das, das neue Jahr hat noch nicht angefangen, und schon hat man ein schlechtes Gewissen wegen der Figur, also daher fangen WIR mein Schatzi und ich schon VOR dem Jahreswechsel langsam, aber ganz langsam mit ausgewogenem Essen an.
Naja wir müssten es mal packen das gute Weißbrot wegzulassen, aber gut ! 

Daher muss ich Euch unbedingt kurz zeigen was es bei uns Vorgestern leckeres zu Essen gab.

Wir hatten von unserem Weihnachtsmenü noch knackigen Feldsalat übrig, dazu versuchte ich gleich mal Mamas geniales Dressing nachzumachen, und Chinakohl gab es mit Lavendel-Quitten Sauce, dazu Tomatenwürfel und Karottenstreifen. 

Da mein Schatzi aber nicht ganz auf Fleisch(es Lust) verzichten konnte, habe ich einfach eine große Dose Bratwurst, in dicke Streifen geschnitten und diese scharf von beiden Seiten angebraten, die kleine Zutat hat dann mein Schatz besänftigt, und er hat freiwillig den ganzen Teller aufgegessen ! 

hier ein kleines Bildchen...






Liebe Grüße

jenny

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Jenny, schön ist es bei Dir! Deinen Blog und Deine "Stoffwechsel-Idee" finde ich prima und Deine Kissen sind der Hit. Ich wurde in diesem Jahr für die Blogparade ausgewählt, d.h. eine liebe Blog-Freundin hat bei sich über meinen Blog berichtet. Im Gegenzug bin ich nun dran, drei andere Blogs vorzustellen. Das ist ziemlich schwierig, denn ich bewege mich regelmäßig im gleichen Blogger-Kreis. Und einen Blog vorzustellen, den schon alle meine Leser kennen, macht ja wenig Sinn. Deshalb bin ich auf der Suche nach einem Blog mit tollen Deko- oder DIY-Ideen, und da gehört Deiner auf alle Fälle dazu. Darf ich Deinen Blog im neuen Jahr bei mir auf hobina1970.blogspot.de vorstellen? Im Gegenzug zeigst Du dann drei Blogs, die Du toll findest. Aber nur, wenn Du willst;-) Unabhängig davon trag ich mich bei Dir aber schon mal als Follower ein. Ich wünsch Dir einen guten Rutsch, liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen